St. Publius Corporate Services

Informationsblog für Unternehmer

GoMoPa bzw. Scoredex enteignen Investoren

Wer bei GoMoPa oder Scoredex investiert darf damit rechnen ohne Grund „enteignet“ zu werden. Es erreichte St. Publius heute folgende Email:

Sehr geehrter Herr Knappertsbusch,

…. Sie sind Teilhaber bei Scoredex mit 10.000,- Euro. Teile dieses Betrages werden wir nunmehr dafür nutzen Ihnen den Prozess zu machen. Sie hören diesbezüglich von unseren Anwälten.

Aus der Teilhaberliste haben wir Sie gestrichen.

MfG
RH

Wir raten daher aus eigener Erfahrung zu Investments Unternehmen von Herrn Mauruschkat, Herrn Maurus sowie in GoMoPa und Scoredex ab. St. Publius wird nun versuchen das investierte Geld mittels einer renommierten Anwaltskanzlei in der Schweiz zurück zu erhalten. Wer mit GoMoPa und Scoredex zusammenarbeitet verliert sein komplettes Kapital – statt der versprochenen 20%. Wer bisher noch Hoffnung hatte das GoMoPa oder Scoredex seriös arbeiten wird angesichts der „Enteignungspraxis“ bei Investorengelder eines besseren belehrt.

10 Kommentare zu “GoMoPa bzw. Scoredex enteignen Investoren

  1. W. Earp
    Januar 14, 2015

    Da gibts doch ein einfaches Mittel, einstweilige Verfügung und alle Konten blockieren mit einem Zahlungsverbot, dann müssen die die 10.000 EUR hinterlegen plus die versprochenen Zinsen. Mit diesem Schreiben „aus der Teilhaberliste gestrichen“ bekommt man die einstweilige Verfügung bei jederm Gericht in Deutschland sofort.

    Gefällt mir

    • stpublius
      Januar 14, 2015

      Sehr geehrter Herr Earp,

      die Scoredex GmbH ist ein schweizer Unternehmen. Vielen Dank für Ihren Hinweis. Wir werden unseren Anwalt in der Schweiz bitten eine einstweilige Verfügung zu erwirken.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr St. Publius Team

      Gefällt mir

  2. Junginger Josef
    Januar 15, 2015

    Na ja, ob die noch 10.000.-€ auf dem Konto haben ist mehr als fraglich. Machen Sie ausserdem noch eine Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft.
    P.S. Sie schreiben immer von Herrn „Mauruschkat“. Der heißt aber „Maurischat“.
    Nur der Ordnung halber.
    Mit freundlichen Grüßen

    Gefällt mir

  3. stpublius
    Januar 15, 2015

    Sehr geehrte Kommentatoren,

    St. Publius widmet aufgrund der hohen Resonanz zum Thema GoMoPa & Scoredex in seinem Blog eine Sonderseite ausschließlich Herrn Mauruschat und seinen Geschäftsaktivitäten. Über einen regen Informationsaustausch auf https://stpublius.wordpress.com/scoredex-betrug/ freuen wir uns.

    Ihr St. Publius Team

    Gefällt mir

  4. Hansen
    Januar 20, 2015

    Klaud Maurischat hat auch mich gelinkt!!!!!

    Gefällt mir

  5. Pingback: SCOREDEX – das Märchen vom Gütesiegel | informant007

  6. Pingback: SCOREDEX GmbH Betrug und Abzocke | scoredexgmbhabzocke

  7. Pingback: Briefkastenfirma Scoredex ist reine Abzocke | SCOREDEX GmbH

  8. Pingback: Josef Junginger zu “GoMoPa” | BERNDPULCH.ORG - BERND-PULCH.ORG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Januar 14, 2015 von und getaggt mit , , .
%d Bloggern gefällt das: