St. Publius Corporate Services

Informationsblog für Unternehmer

Vorsicht vor unlizensierten Firmen

Internationale Firmen nutzen i.d.R. etablierte Kanzleien wie PWC, EY u.a. Mittelständische Unternehmer vertrauen kleineren Kanzleien wie St. Publius u.a. Leider gibt es in Malta zahlreiche Anbieter die über keinerlei Lizenz verfügen. Auf Nachfrage bei der MFSA bekamen wir heute die Rückmeldung das z.B. Herr Alfons Schwarte mit seiner Limited nicht lizensiert ist. Der Chef der Lizensierungsabteilung teile uns auf Nachfrage folgendes mit: „Eurotaxconsulting does not have authorisation to carry out company registration in Malta“.

Die St. Publius Gruppe ist seit 2013 über eine europaweit gültige Corporate Service Provider Lizenz authorisiert in allen europäischen Ländern Firmengründungen, Verwaltungen und Treuhanddienstleistungen anzubieten. Wir empfehlen Unternehmern vor Auftragserteilung sich die Lizenz einer Behörde als Kopie zeigen zu lassen. Insbesondere sollte die Beratungskanzlei selbst über eine Lizenz verfügen. Der Verweis auf „Partner“ etc. ist nicht ausreichend. Wer sich von unlizensierten Kanzleien betreuen lässt riskiert Schwierigkeiten im späteren Geschäftsbetrieb.

Lassen Sie sich von einem St. Publius Kundenbetreuer über Ihre Möglichkeiten legal und korrekt Firmen im Ausland zu eröffnen individuell beraten!

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Januar 28, 2016 von und getaggt mit , , , .
%d Bloggern gefällt das: