St. Publius Corporate Services

Informationsblog für Unternehmer

Mindestens 100% Profit mit QuickPrinter

St. Publius stellt heute eine interessante Investmentmöglichkeit vor. Es handelt sich um eine international tätige Druck- und Mediengruppe.

QuickPrinter(R) wurde vor 15 Jahren – d.h. 2000 als Druckerei in Overath bei Köln gegründet. Mitterweile ist die Firma in 3 Ländern aktiv und hat sich erfolgreich am Markt behauptet. Die Mutterholding, die QuickPrinter PLC plant nun den Gang an die maltesische Börse. Sie können als vorbörslicher Investor am Erfolg des Börsengangs überproportional profitieren. Bis zu 100% und mehr Gewinn sind für Investoren im Falle eines Börsenganges möglich.

Die Eckdaten der QuickPrinter Aktie:

Unternehmen:                       QuickPrinter PLC
Sitz:                                         Valletta, Malta
Geschäftsführer Malta:        Jonathan Caruana
Stammkapital:                       500.000.- € (voll eingezahlt)
Anzahl Aktien:                       500.000 Stück
Aktive Kunden:                      ca. 10.000 in 3 Ländern
Vorbörslicher Preis:             4.- € je Aktie (Pakete zu je 5000 Stück)
Aktiv am Markt seit:               2000 (Deutschland), 2003 (USA), 2012 (Malta)
Verfügbare Menge:              100.000 Aktien (Verkauf durch Gesellschafter)
Aktiv in Malta sowie:             DE (QuickPrinter UG), USA (QuickPrinter INC)

QuickPrinter hat bereits für renommierte Firmen wie Siemens, Hoyer, Mercedes u.v.a. Druckprodukte produziert. Die Altgesellschafter stellen nur 20% der insgesamt verfügbaren Aktien dem Markt zur Verfügung. Das Angebot ist somit auf 20 Investoren die jeweils 5000 Aktien kaufen können begrenzt. Anteilseigner werden ins maltesische Register eingetragen und profitieren von zukünftigen Dividendenausschüttungen sowie der Wertsteigerung des Unternehmens entsprechend anteilig. Die angebotenen Aktien sind voll stimmberechtigt.

Investoren werden im Handelsregister als Inhaber der QuickPrinter Aktien offiziell als Gesellschafter eingetragen und erhalten eine offizielle Kopie der Gesellschafterliste des Firmenregisters der MFSA (Malta Financial Services Authority). Investoren die sich bis zum 31.3.2015 für den Kauf von QuickPrinter PLC Aktien entscheiden sind für das Jahr 2015 voll dividendenbezugsberechtigt.

Es ist ein Börsengang in Malta geplant. Aufgrund der langjährigen Historie von QuickPrinter und der erfahrenen Geschäftsführer in Deutschland, Malta und USA ist langfristiges Wachstum gesichert. Neue Märkte wie Verpackungsdruck, Industrieller 3D-Druck sowie Digitaldruck werden zukünftig erschlossen und sichern dauerhafte Erträge. Der Börsengang wird vollzogen wenn ein Emissionspreis von mindestens 8.- € je Aktie realistisch am Markt zu erzielen ist. Hiervon ist mittelfristig auszugehen.

Sie erhalten bis zum 31.3.2015 Aktien von QuickPrinter zum Vorzugspreis von nur 4.- € pro Stück! Bitte berücksichtigen Sie das die Altgesellschafter nur maximal 20 Investoren aufnehmen möchten und daher davon auszugehen ist das die Unternehmensanteile schnell vergriffen sein werden.

Sichern Sie sich Ihren Anteil am Erfolg von QuickPrinter und lassen Sie sich kostenlos beraten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Januar 27, 2015 von und getaggt mit , , .
%d Bloggern gefällt das: