St. Publius Corporate Services

Informationsblog für Unternehmer

Ostern in Malta und Ostergrüße

Ostern ist das wichtigste Fest der Christen. Noch wichtiger als Weihnachten. Es verwundert daher nicht das im katholischsten Land der Welt nach dem Vatikan (über 90% der Einwohner sind Katholiken) in Malta Ostern eine hohe Bedeutung hat. Die Statuen der heiligen Mutter Maria wird in verschiedenen Städten durch die Straßen getragen und in Prozessionen dem Leidensweg Christi gedacht.

Neben den religiösen Feierlichkeiten besitzt die Familie einen hohen Stellenwert. Während der Ostertage werden traditionell Verwandte getroffen und Grüße sowie kleine Geschenke ausgetauscht. Spezielle Süßigkeiten wie z.B. Ostereier oder Gebäck in Form von Hasen, Fischen oder Herzen begeistern in diesen Tagen jung und alt.

Der Bischof St. Publius – übrigens Namensgeber der Kanzlei – wurde vom heiligen St. Paul vor knapp 2000 Jahren zum Christentum bekehrt und dann der erste christliche Bischof von Malta.

Das gesamte St. Publius Team wünscht Ihnen ein frohes Osterfest im Kreise Ihrer Familie und Freunde.

Ein Kommentar zu “Ostern in Malta und Ostergrüße

  1. Franz
    April 5, 2015

    Bei uns hatte das Volk es auch eine Große Bedeutung, Aber wen einer den Finger Hochhebe wie ein Gruß wird verurteilt. Bei uns in Weststeiermark werden Kreuze Geschändet und zerschlagen, da schauen unsere Politiker zu . Die Ausländer übernehmen uns. Außerdem sind unsere Politiker gegen unser Volk. Gehen sie unter Unzensiert.at

    Frohe Ostern
    Lgg Franz

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am April 5, 2015 von und getaggt mit , , .
%d Bloggern gefällt das: