St. Publius Corporate Services

Informationsblog für Unternehmer

Geld verdienen wie Apple

Apple ist sicherlich in der Welt der Elektronikindustrie ein führendes Unternehmen. Aber ist der Erfolg alleinig auf innovative Produkte zurück zu führen?

Der Erfolg des Konzerns beruht u.a. auch auf globalem Finanzmanagement welches für ausreichend Liquidität und Rentabilität sorgt. Auch wer als Unternehmer nicht das „next big thing“ erfindet kann sich von dem Musterunternehmen einiges abschauen.

Der Grundpfeiler im Bereich des Kapitalmanagements ist die Internationalisierung. D.h. es werden Unternehmensteile über Ländergrenzen hinweg outgesourct um höhere Ertragskraft zu generieren. Diese Strategie ist auch für kleine Unternehmen – dank St. Publius – möglich geworden. Bereits ab wenigen 10.000 € Steuerlast kann es sinnvoll sein sich um die Optimierung der Ertragsstruktur seines Unternehmens Gedanken zu machen.

Alle Großkonzerne lassen sich von Kanzleien wie Ernst & Young, PWC, KPMG und anderen beraten. Eine Stunde Beratungsleistung solcher Kanzleien ist in der Regel teurer als der komplette Full-Service von St. Publius pro Monat. Lassen Sie sich in einem persönlichen Gespräch die Vorteile von Steuerkonzepten a la Apple für Ihr Unternehmen näherbringen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Mai 8, 2015 von und getaggt mit , , , .
%d Bloggern gefällt das: