St. Publius Corporate Services

Informationsblog für Unternehmer

MwSt sparen beim Schiffskauf

Die registrierte Schiffstonnage des maltesischen Schiffsregister wächst mit 13,6% jährlich. Mittlerweile sind unter der maltesischen Flagge über 50 Millionen Bruttoregistertonnen Schiffskapazität registriert. Hauptgrund ist – wie so häufig – die attraktive steuerliche Gesetzeslage in Malta.

Aber nicht nur für kommerzielle Transportschiffe bietet Malta viele Gründe zur Ansiedelung. Auch für Privatyachten lohnt es sich über Malta als Standort nachzudenken. Bereits 398 „Superyachten“ sind über Malta registriert. Durch eine interessante Ausgestaltung des Vertragswerkes lassen sich bei einem Yachtkauf leicht 10% und mehr des Neupreises sparen. Bei einem Kaufpreis von 1 Mio Euro also bereits eine 6-stellige Summe.

Das St. Publius Team unterstützt Sie gerne bei der Registrierung Ihrer Yacht in Malta. Vorteile können auch kleine Yachten ab 8 Meter in Anspruch nehmen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Mai 17, 2015 von und getaggt mit , , , , .
%d Bloggern gefällt das: