St. Publius Corporate Services

Informationsblog für Unternehmer

Malta Wohnung

Sie möchten einen Neustart wagen? Haben genug von Bürokratie und Drangsalierung deutscher Behörden? Beginnen Sie einen Neuanfang!

Mit St. Publius in Malta. St. Publius kümmert sich um Ihre Firma in Malta und bietet Ihnen eine Wohnmöglichkeit für 400.- € mtl. In einer hochwertigen Wohnung erhalten Sie Ihr persönliches Zimmer (die Wohnung verfügt über zwei Zimmer) und können die Küche und Wohnzimmer in vollem Umfang nutzen. Eine Busstation ist nur 2 Gehminuten entfernt und bringt Sie im in die Hauptstadt oder zum Flughafen. Die Wohnung ist bezugsfertig ab dem 1.1.2018 und liegt in Marsaskala. Es wären vor Einzug lediglich 350.- € Kaution zu zahlen die bei Auszug zurückgezahlt werden.


Warum ist eine Wohnsitzverlagerung ideal um neu zu starten?
– Sämtliche Gläubigerforderungen laufen sofort ins Leere!
– Keine Abmahnungen, Steuerprüfungen und nervige Behörden mehr
– Keine Steuern auf im Ausland verbleibende Gewinne
– 300 Sonnentage im Jahr und einen entspannten mediteranen Lebensstil
– Englisch als Amtssprache mit dem Euro als Währung
– Zahlreiche Deutsche vor Ort (Anwälte, Restaurants, Kirche etc.)
– Vielfältiges Freizeitangebot und kurze Fahrwege
– Integration in Gesundheits- und Rentensystem schnell möglich
– Full Service Betreuung von St. Publius Mitarbeitern vor Ort
– Mit nur 1000.- € Bar schaffen Sie den Neustart !
Buchen Sie einen Flug und lassen Sie sich von einem St. Publius Berater kostenlos und unverbindlich über die Insel führen. In einem persönlichen Gespräch genießen Sie mediterane Küche und erfahren mehr über Gestaltungsmöglichkeiten Ihr Nettoeinkommen zu steigern und Ihre Lebensqualität zu verbessern. Mit St. Publius ersparen Sie sich lästige Marklertermine, aufwendiges „Setup“ etc. Sie können am Tag Ihrer Ankunft in Malta einziehen und sofort Ihr „Homeoffice“ starten und ihr neues Leben unter der Sonne beginnen.
Wohnsitzverlagerung nach Malta

Ein Kommentar zu “Malta Wohnung

  1. B.Freudinger
    Dezember 8, 2017

    Naja, wenn man die passende Geschäftsbasis hat. Aber bestehende Schulden sind damit nicht getilgt. Man versteckt sich quasi nur vor den unliebsamen Gläubigern.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Dezember 7, 2017 von und getaggt mit , , .
%d Bloggern gefällt das: